Über uns

Geschichte der Firma Joh. Mildenberger GmbH

Früher

  • im Jahre 1938 wurde die Firma Joh. Mildenberger GmbH am Standort Böseler Str. 32 in 26169 Friesoythe- Schlingshöhe von den Eheleuten Johann und Paula Mildenberger gegründet.
  • die ersten Aufträge bestanden darin, Klinkersteine von benachbarten Ziegeleien für den Bau von Straßen und Häusern zu transportieren.
  • nach dem Tod des Firmengründers im Jahre 1957, übernahm sein Sohn Johann Fritz Mildenberger mit seiner Mutter Paula (bis 1961) die Führung des
    Unternehmens.
  • die Eheleute Fritz und Inge Mildenberger waren bis 2015 in der Geschäftsführung aktiv.

Heute

  • das Familienunternehmen wird heute in 3. Generation von Ralf Mildenberger und dessen Ehefrau Nadine geführt. Das Ehepaar hat zwei Söhne, Piet und Til.
  • das Privatwohnaus der Familie, das Bürogebäude mit Sozialräumen und die Maschinenhalle bilden die Straßenansicht an der Böseler Straße. Dahinter
    befindet sich eine Maschinenhalle, Buchten für Baustoffe und Stellplätze für Container.
  • Der Recyclingplatz mit Lagerpotenzial für Bauschutt und recyceltem Material beschließt den aktiv genutzten Teil des Firmengeländes.
  • die Joh. Mildenberger GmbH verfügt über eigene Sandabbaustätten in Bösel und in Edewecht- Husbäke (an der B401), insgesamt über 65 ha.
  • der Fuhrpark umfasst 50 zulassungspflichtige Fahrzeuge. (z. B. Kippfahrzeuge, Containerwagen, Baumaschinen, Spezialmaschinen usw.)
    Insgesamt 200 Absetz- und Abrollcontainer stehen für den Unternehmensbereich „Entsorgung“ zur Verfügung.
  • 37 Mitarbeiter sind im Unternehmen beschäftigt.

Die Leistungen der Joh. Mildenberger GmbH sind:

  • Transport von Schüttgütern und Transporte mit Tieflader
  • Handel mit Baustoffen
  • Abbau der Rohstoffe Sand, Mutterboden und Torf
  • Erdbewegung
  • Containerdienst (mit Asbestannahme)
  • Annahme und Recycling von Bauschutt
  • Aufbereitung von Mutterboden
  • Abbrucharbeiten
  • Lohnarbeiten
  • Einbau von Kleinkläranlagen
  • Winterdienst für den öffentlichen, gewerblichen und privaten Bereich.